Julian Wolf

Saxophon, Klarinette

Julian Armin Wolf, geboren 1991 in Kempten (Allgäu) begann im Alter von 9 Jahren seine Ausbildung auf dem Saxophon. Von 2011 bis 2015 studierte er IGP (Instrumental- und Gesangspädagogik) am Mozarteum in Salzburg. Studienschwerpunkte wie „Zweites Instrument Klavier“ und „Blasorchesterleitung“ rundeten dieses Studium ab.

Es folgte ein Konzertfachstudium am Landeskonservatorium für Vorarlberg in Feldkirch.

Meisterkurse bei Jan Schulte Bunert (Darmstadt, Rostock), Arno Bornkamp (Amsterdam), Vincent David (Versailles), Diego Nunez (Santa Fe) und Saxofourte brachten weiterführende Aspekte in seine Ausbildung. 

Von 2017 bis 2019 studierte J. A. Wolf den Studiengang „Master of Music“ am Leopold Mozart Zentrum und absolvierte diesen als erster im Hauptfach Saxophon, in der Geschichte der Universität Augsburg. Besonderes Augenmerk innerhalb dieses Studiengangs lag auf „nicht klassischen Stilistiken“, zu erwähnen ist hier eine Arbeitsphase mit Axel Kühn (Hochschule Freiburg, SWR Bigband) und die Verfeinerung der Fertigkeiten auf der Klarinette.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sing- und Musikschule Westallgäu