Anna Striegl

Steirische bzw. Diatonische Harmonika

Zur Zeit in Babypause!

 

  

 Mit 5 Jahren erhielt ich meinen ersten Unterricht auf der Steirischen Harmonika. Etwas später kam dann Hackbrett, Zither und zuletzt Harfe und Gitarre hinzu. Ich besuchte einige Wettbewerbe, wie z.B. auch den Alpenländischen Volksmusikwettbewerb in Innsbruck, bei dem ich 2004 auf der steirischen Harmonika das Prädikat "ausgezeichnet" erhielt. Im Jahr 2007 schloss ich meine Ausbildung als Kinderpflegerin ab. Anschließend ging ich weiter nach Innsbruck aufs Tiroler Landeskonservatorium. Dort absolvierte ich den Volksmusiklehrgang in den Bereichen Steirische Harmonika (Hauptfach) und Hackbrett (Nebenfach), welchen ich im Mai 2010 erfolgreich beendete.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sing- und Musikschule Westallgäu